theOC BEAUTY CHARTS – it’s (almost) summer!

Ihr kennt das Spiel ja: jede Woche picke ich 5 Neulancierungen aus der schier unüberschaubaren Beauytwelt für euch heraus. Und da ich frisch aus dem Urlaub komme, sind es dieses Mal alles Produkte geworden, die einen gewissen Holiday Vibe versprühen. Schaltet euch also etwas Hoola-Hoola Musik an, klappt eure Sonnenbrille runter und dann kann’s auch schon losgehen.

N°1. ‘Hoola Lite’ von BENEFIT (ca. 34 €)

theoriginalcopy-beautyblog-muenchen-blogazine-benefit-hoola-light

Ich gehe an dieser Stelle einfach mal davon aus, dass der vielseits beliebte Hoola Bronzer von Benefit euch allen ein Begriff ist? Nein? Okay, dann rudere ich mal eben zurück. Der Hoola Bronzer ist so etwas wie der Holy Grail der Bronzer. Er ist der Allrounder, der vor allem durch die Abwesenheit von Glitzerpartikeln und seinem praktischen Format inklusive Spiegel auftrumpft. Mindestens drei Mal habe ich schon “the pan gehittet” (aka das Produkt aufgebraucht) – so gut ist das Teil. Nun kommt neben einem ‘Hoola Quickie Contour Stick’ die kleine, leichtere Schwester des Hoola Bronzers auf den Markt: ‘Hoola Lite’ (ca. 34 €)! Wer also eher zu den helleren Hauttypen gehört und mit dem Hoola Bronzer bisher Schwierigkeiten hatte – this is your product! ich weiß, 34 Euro sind für einen Bronzer in einer Pappschachtel echt ne Stange Kohle, aaaaber ich verspreche euch: das Finish ist unschlagbar und gerade für Beautyrookies ist das Teil hier eine wirklich sichere Nummer.

N°2. ‘Lipstick’ von BURT’S BEES (ca. 14 €)

theoriginalcopy-beautyblog-muenchen-blogazine-burtsbees-lipsticks-2

Ich gestehe: zuerst war ich skeptisch, als die Box voller Burt’s Bees Lipsticks bei mir im Office eingetrudelt ist. ‘Burt’s Bees soll mal schön bei seinen Lipbalms und so bleiben’ – hab ich mir gedacht. Tja, nach einem kurzen Blick in die Box konnte ich dann doch nicht widerstehen und habe mir random eine Farbe aufgetragen. Huch, die sind ja ganz schön gut. Schande über mein Haupt! Selten lag ich so daneben, was eine Einschätzung angeht, die Lipsticks sind der Knaller. Mega pflegend, umso deckender je öfter man sie aufträgt und einfach echt wow. Ich kann mich inzwischen gar nicht mehr entscheiden, welche der 18 Farben ich zuerst tragen will. Dazu kommt noch: 60% der Umverpackung sind recycelt. Jetzt reicht’s dann aber auch mal langsam mit den positiven Vibes, ja?!

N°3. ‘Less is better’ Kollektion von KIKO MILANO

theoriginalcopy-beautyblog-muenchen-blogazine-kikomilano-kiko-lessisbetter-superduper-eyeshadowpalette-fluidhighlighter

Less is better. Joa, bin ich dabei. In meinem 14-tägigen Urlaub bin ich wieder zum Nudist mutiert, jedes Gramm Make-up war zu viel. Nun bin ich wieder zurück in deutschen Gefilden und will am liebsten gar nichts (auf meiner Haut) tragen. Da kommt mir die neue KIKO Kollektion gerade recht. Zum 20-jährigen Jubiläum wurde die limitiert lanciert und trägt den Header ‘No Make-up Make-up’. Darin enthalten sind Produkte für Augen, Teint, Lippen und eine richtig hübsche Beautybag. Besonders angetan hat es mir die Lidschattenpalette ‘Less is better Eyeshadow Palette’ (ca. 12 €), die einfach mal alle schönen Basic- sowie richtig freshe Sommertöne parat hält, sowie der ‘Less is better Fluid Highlighter’ in der Farbe Mild Golden Sand (ca. 12 €), der den softesten Goldschimmer auf eure Wangenknochen zaubert, den ihr euch nur wünschen könnt. Letzteres könnte tatsächlich zu meinem neuen Lieblingshighlighter für den Sommer mutieren…

N°4. ‘Lipstick’ von NUI COSMETICS (ca. 28 €)

theoriginalcopy-beautyblog-muenchen-blogazine-nui-nuicosmetics-lipstick-moana-vegan-organic

Sagt euch SAVUE Beauty etwas? Ich hatte euch den grünen und trotzdem coolen Beauty Onlinehsop aus Berlin neulich schon einmal kurz hier vorgestellt. Naja, auf jeden Fall handelt es sich bei den beiden Gründerinnen um richtige Powerfrauen. Sie haben in den vergangenen Monaten nicht nur einen richtig hübschen Onlineshop mit vielen spannenden und exklusiven Naturkosmetikmarken auf die Beine gestellt, sondern am vergangenen Donnerstag auch eine eigene Marke (!!!) gelauncht. Sie trägt den hübschen Namen NUI COSMETICS und hat schon viele schöne Produkte in petto. Besonders auf den 100% natürlichen und veganen Lippenstift (siehe Bild) bin ich gespannt. Ich habe meine Bestellung vor lauter Vorfreude schon aufgegeben – und ihr solltet das auch tun. Jetzt. #supportthelocals und so nä, wisst ihr eh.

N°5. ‘Delicious Fragrant Water’ von NUXE (ca. 30 €, in der Apotheke)

theoriginalcopy-beautyblog-muenchen-blogazine-nuxe-DeliciousFragrantWater

Manche Beautyprodukte sind so gut konzipiert, dass nicht nur Wirkung, Haltbarkeit, Design und Preis stimmen, sondern auch ihr Duft. Für mich ein ganz entscheidendes Kriterium, das – wenn es nicht stimmt – das entsprechende Produkt sofort aus meinem Bad katapultiert. Wirklich gut war das bei den NUXE Sonnenpflegeprodukten gemacht, deren Duft einen mit nur einem Spritzer gefühlt in den Sommerurlaub transportiert hat. Das Feedback muss von mehreren Seiten so positiv gewesen sein, denn NUXE hat genau diesen Duft nun in eine Flasche gefüllt. Sprüht man etwas vom ‘Delicious Fragrant Water’ auf, verwandelt sich mein Schreibtisch in eine Strandbar und mein Notizbuch in eine Cocktail-Karte. Ohne Witz: ich muss nur einmal pumpen und beame mich anschließend direkt in den Kurzurlaub. Für mich einer der besten Sommerdüfte und gerade deshalb so gut, weil er relativ schnell verfliegt und man so endlos nachsprühen kann. Drin stecken übrigens Südorange, Petit Grain, Kokos, Vanille und Moschus. Jetzt wir mir alles klar! Extratipp: auf Kopfkissen, Haarbürste oder Strandtuch sprühen – mehr Urlaub geht nicht!