Body: ‘La Crème Main’ von CHANEL

Hände sind ständig in Bewegung und Umwelt- und Luftverschmutzungen gnadenlos ausgesetzt.  Daher hat CHANEL ein Produkt entwickelt, um ihre Schönheit und Jugend zu bewahren: LA CRÈME MAIN.

Inspiriert von Mademoiselle Chanels 1927 kreierter Handcreme greift CHANEL diesen essentiellen Schritt in der Pflege wieder auf. Mairosenwachs aus Grasse pflegt die Hände samtweich und schützt sie zugleich vor freien Radikalen. Extrakte aus der Iris Pallida lassen die Haut strahlen, während Glycerin, Hyaluronsäure und Sheabutter für maximale Hydration und optimalen Komfort sorgen.

Mit LA CRÈME MAIN hat CHANEL ein einzigartiges, ergonomisches Design geschaffen, das an die von Wasser geschliffene Form eines Steines erinnert und angenehm in der Hand liegt. Hinter der puristischen Verpackung verbirgt sich eine elastische Hülle, die die Formel wie ein Kokon schützt und die benötigte Creme-Dosis perfekt dosiert.

Elegant und praktisch ist LA CRÈME MAIN wie gemacht für jede Reise und ein essentielles Accessoire für die Handtasche, das jederzeit und überall für ein vollkommendes Beauty-Treatment der Hände genutzt werden kann.

‘LA CRÈME MAIN’ von CHANEL ist ab dem 21. Oktober 2017 für ca. 49 € erhältlich.


Hinweis: Bilder und Text dieses Artikels sind uns von Seiten des Herstellers zur Verfügung gestellt worden und sind weder selbst fotografiert noch eigens verfasst.